Zu einer Einigung fürs Kapital[1]

  Hamid Pouya

 

Zu einer Einigung fürs Kapital[1] PDF

 

   „ Die Koalition aus SPD, CDU und CSU hat sich auf eine änderung der Berechnung der Grund Steuer für Häuser und Grundstücke verständigt.“  „Der Bundesverband der Deutscen Industrie(BDI) begrüßte die Einigung“. „ Auch  der Eigentumverband Haus&Grund Deutschland begrüßte die Einigung“.[۲]

   Dass die Verständigung der Koalition aus SPD, CSU und CDU auf eine Änderung der Berechnung der obergenannten Grundsteuer besteht eine Kompromiss zwischen diesen drei Parteien zu Gunsten des Kapitals ganz klar ist. Aber das wichtigste Problem darüber ist, dass der Widerspruch gegen die Einigung auch normaleweise aus einer Stellung stattfindet, die sich selbst grundsätzlich fürs Kapital besteht. D.h. Widerspruchen gegenüber solchen Entscheidungen und Maßnahmen werden gewöhntlich geleistet, ohne dass die Basis und die Gesamtheit des kapitalistischen Systems echt progressiivlich eingewendet und  angeriffen werden. So ist zum Beispieal die Stellungsnahme der meisten Kapitalismus-Kritiker und, so weit ich weiss,die hauptsächlichste soziale and wirtschaftliche Politik oder die hauptsächliche solche Politik der sogenannt „linken“ Parteien an der Macht inklusive DIE LINKE und Bundniss-Die Grünen sowie die übliche Richtlinie der Gewerkschaften.

   Es ist klar, man muss gleichzeitig und allen vorgehend den gesamten Kapitalismus in Deutschland(und seine negative Wirksamkeiten auf der Welt-Ebene) fundamental widersprechen. Die Gesamtheit des grundsätzlich klassen und unmenschlichen kapitalistischen Systems sollte zur gleichen Zeit (d.h.während man  möglicherweise für Reformen im Rahmen des herrschenden Systems zu kämpfen hat) aus proletarisch und wissenschaftlich-korrekt revolutionären Stellung-d.h mit der Perspektive des Sozialismus im echten Sinne- kritiziert und enthüllt  werden. Dieses sollte  auf geeigneten und richtigen Weisen und so weit wie möglich beständig sowie allseitig durch Arbeitern und Werktätigen besonders durch Kommunisten und echt Fortschritt-wünschenden Menschen für die breiten Massen der Arbeiterklassen und der völlig unterstellten Schichten getan werden.

  

  Hamid Pouya

  1. Juli 2019

  

 

[۱]۱- Das „ Kapital“ heißt : „ Jener materiellen Reichtum, der in Form einer Macht glänzt, die vom Arbeitern fremd ist, über ihn herrscht und ihn ausbeutet.“(Ich soll erklären, ich erinere mich nicht, ob diese Definition vom Kapital- die in einem meiner Büchern steht- völlig von Karl Marx oder  ein Teil von ihm und anderes Teil von mir ist). Und bei der bürgerlichen Gesellschaft werden alle Mitglieder der Arbeiterklassen völlig und das hauptsächliche Teil der Bevolkerung der mitteleren Gehalt-Empfänger Schichten, beschäftigend in den Bereichen der Produktion und Wirtschaft, zum gewissen Grade der Arbeiter mitgerechnet wird; der Hauptteil der Menschen gehörend zu den kleinbürgerlichen Schichten, Besitzer von kleinen privaten und unabhängigen Beschäftigungen, liegen in bestimmten Grad unter  dem Herrschen des Kapitals; und unterere Stufen der Gruppen beschäftigend bei den politischen sowie juristischen, militärischen, polizeilichen, ideologischen und kullturellen Sachen bestehen gleichzeitig unter der Gehorsamkeit und Herrschaft des Kapitals. Ebenfalls ist, in der gegenwärtigen Epoche, das Kapital das wesentliche Hindernis der Befreiung der Tiere von Menschen-Unterdrückungen und die Ursache für Klimaverschlechterung durch Menschen.

[۲]

۲-  Erzählt vom Artikel „ Kompromiss fürs Kapital“ ,  Junge Welt  vom 18. Juni 2019

ممکن است شما دوست داشته باشید

ارسال یک پاسخ

آدرس ایمیل شما منتشر نخواهد شد.

Translate »